Hundetraining

Teambuilding für mensch & Tier

Du und Dein Hund als harmonisches Team, das ist unser Ziel!

Leben & Lernen mit Hund wird bei uns nicht nur groß geschrieben – sondern auch praktiziert! Wir bieten fachlich fundiertes Training für Menschen und ihre Hunde aller Größen, Altersklassen und Rasse. Ob individuelles Einzeltraining oder Gruppenkurse, Freizeit oder Turniersport, jagende Hunde oder Leinenpöbler – wir finden das richtige Trainingsprogramm abgestimmt auf Sie und Ihren Vierbeiner.

Hier finden Sie die Übersicht der vortlaufenden Trainingsstunden. Jeder Kurs ist unter Kursbeschreibungen erklärt. Weitere Veranstaltungen und Seminare finden Sie hier. Fitnesstraining für Ihren Hund bieten wir Ihnen gerne nach Terminabsprache an. Es ist nicht der passende Kurs für Sie dabei? Sie möchten gerne eine Privatstunde? Fragen Sie uns!

Trainingsplan

Kursbeschreibungen

Bringen Sie Schwung in den Alltag Ihres vierbeinigen Freundes mit unserem effektiven Alltagstraining für Hunde!

Ist Ihr Hund oft gelangweilt oder unruhig? Fehlt ihm die nötige geistige und körperliche Auslastung im täglichen Leben? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Unser maßgeschneidertes Alltagstraining bietet die perfekte Lösung, um Ihrem Hund ein erfülltes und glückliches Leben zu ermöglichen.

Unsere erfahrenen Hundetrainer verstehen die Bedürfnisse Ihres Hundes und entwickeln personalisierte Trainingspläne, die sich nahtlos in Ihren Alltag integrieren lassen. Egal, ob es darum geht, Gehorsam zu stärken, unerwünschtes Verhalten abzulegen oder einfach nur für geistige Herausforderung zu sorgen – wir haben das passende Training für jeden Hund.

Warum unser Alltagstraining?

  • Abwechslungsreich: Unsere Übungen und Aktivitäten sorgen für geistige und körperliche Anregung, damit Ihr Hund immer auf Trab bleibt.
  • Praxisorientiert: Kein kompliziertes Training, das Ihren Alltag durcheinander bringt. Unsere Übungen sind leicht in den täglichen Spaziergang oder die Spielsession zu integrieren.
  • Positive Bindung: Durch gemeinsame Aktivitäten stärken Sie die Bindung zu Ihrem Hund und schaffen Vertrauen.

Machen Sie den ersten Schritt zu einem harmonischen Zusammenleben und melden Sie sich für unser Alltagstraining an. Ihr Hund wird es Ihnen mit strahlenden Augen und freudigem Schwanzwedeln danken!

Trainer:
Lilli Haffke
Termin:
Dienstag 18:00 Uhr

„Schlurps, weg ist der Pferdeapfel. Igitt!“ Hunde haben leider einen etwas anderen Geschmack als wir Menschen. Hasenköttel? Hmmm, die schmecken bestimmt wie Salzlakritz. Vergammelte Pizza? Großartig! Der Ekelfaktor für den Menschen ist schon beträchtlich, auch wenn solche Begegnungen zwischen Essbarem und Hund oft ganz harmlos ausgehen. Doch leider kann es auch ganz anders laufen. Immer wieder wird in den Medien über skrupellose Hundehasser berichtet, die Giftköder verteilen. Deswegen wollen wir Sie begeistern, an unserem Kurs „Training für Draußen-Staubsauger“ teilzunehmen.

Inhalte:

  • Rechtzeitiges Stoppen vor dem Futter
  • Rückruftraining von Fressbarem weg (wenn wir das Fressbare rechtzeitig sehen)
  • Aufbau eines Anzeigeverhaltens (für den Fall, dass wir das Fressbare mal nicht rechtzeitig sehen)
  • Ein bombenfestes Aus-Signal
  • Kontrolliertes Öffnen des Hundemauls im Notfall

Am Ende des Kurses sollten alle Hunde zuverlässig Futterreize anzeigen und davon zurückgerufen werden.

Trainer:
Nicole Germann-Oberstein
Termin:
5. Juni 17 - 19 Uhr
12. Juni 17 - 18 Uhr
19. Juni 17 - 18 Uhr
26. Juni 17 - 19 Uhr
3. Juli 17 - 18 Uhr
10. Juli 17 - 18 Uhr
17. Juli 17 - 19 Uhr
Preis:
275 EUR

Bevor wir als Halter einen entgegenkommenden Hund bemerken, hat ihn unser Hund schon längst wahrgenommen. Nun kommt es drauf an welche Erfahrungen er mit einer solchen Situation verknüpft hat. War diese nicht positiv, macht sich Anspannung breit. Bis es zur eigentlichen Begegnung kommt hat sich bei Halter und Hund schon ein großes Spannungsfeld aufgebaut, dass zu explodieren droht. Wie du solche Situationen in Zukunft gelassen managen kannst und du und dein Hund wieder zu einem entspannten Team werden, lernst du in diesem Kurs. Inhalte

  • warum so ein Verhalten überhaupt entsteht
  • den eigenen Hund richtig lesen und einzuschätzen lernen
  • wie du und dein Hund sich beim Anblick eines Auslösers verhalten könnt
  • wie du Erregung abbauen und deinen Hund entspannen kannst
  • Leinenführigkeit / Orientierung verbessern
  • wie Selbstwirksamkeit und achtsames Führen gefördert wird
    Strategien und Notlösungen in schwierigen Situationen
  • Frusttoleranz der Hunde vergrößern
  • entspanntere Hunde, auch zu Hause
  • Beschäftigung und Auslastung

So gehen wir vor:

  • Beschreibung des eigenen Hundes
  • kurze Ersteinschätzung der Teams mit Videoaufnahmen
  • Videoanalyse
  • Erklärung Raumverwaltung draußen und zu Hause, Hausregeln, Ruhe
  • Während des Kurses: Theorie und Praxis im angenehmen Wechsel, inkl. Verschnaufpausen für deinen Hund
  • Leinenführigkeit / Orientierung kurze und lange Leine
  • versch. Begegnungs- und Begrüßungssituationen werden nach und nach geübt
  • Handouts mit den Inhalten der Stunde werden im Anschluss zugeschickt
Trainer:
Lilli Haffke & Nicole Germann-Oberstein
Termin:
Dienstag, den 18. Juni 2024 um 16:00 Uhr Samstag, den 22. Juni 2024 um 9:00 Uhr
Preis:
350 EUR (12 Wochen)

Willkommen zum „Einmaleins der Hundeerziehung“ – dem nächsten Schritt auf der Reise zu einem perfekt erzogenen Begleiter auf vier Pfoten! Unser Kurs erstreckt sich über 25 Termine, die sich über einen Zeitraum von 6 Monaten verteilen, um sicherzustellen, dass du und dein Hund alle Grundlagen der Ausbildung verstehen und verinnerlichen können.

In unserem Programm „Das 1 x 1 der Hundeerziehung“ bieten wir 5 eigenständige Module an, die optimal aufeinander abgestimmt sind und die wichtigsten Grundlagen der Hundegrunderziehung vermitteln. Diese Module konzentrieren sich auf die 4 Eckpfeiler einer soliden Erziehung: sicheres Führen, das Befolgen von Signalen auch unter Ablenkung, der zuverlässige Rückruf und das Leinenlaufen ohne Ziehen. Im fünften Modul werden diese Fähigkeiten dann in realen Situationen unterwegs angewendet.

Unser Kurs ist flexibel gestaltet, sodass du entweder den gesamten Kurs buchen kannst, um ein umfassendes Verständnis für alle Bereiche der Hundeerziehung zu erlangen, oder einzelne Module auswählen kannst, die speziell auf die Bedürfnisse deines Hundes zugeschnitten sind. Wenn du beispielsweise Probleme mit der Leinenführung hast, kannst du nur dieses Modul buchen. Oder wenn du dich auf den Rückruf konzentrieren möchtest, steht dir auch diese Option offen.

Die Teilnahme an diesen Kursen ermöglicht es den Teilnehmern, die Grundlagen eines guten Benehmens zu erlernen und zu festigen, während sie gleichzeitig eine enge Bindung zu ihren Hunden aufbauen.

INHALTE

Modul zum Thema Sitz, Platz und Bleib
5 intensive Einheiten

Modul zum Thema Rückruf und Impulskontrolle 
5 intensive Einheiten

Modul zum Thema Leinenführung
5 intensive Einheiten

Modul zum Thema Führen, Folgen sowie Handling
5 intensive Einheiten 

Modul Unterwegs 5 intensive Einheiten


Trainer:
Lilli Haffke
Termin:
Montags 18:00 Uhr
Preis:
Jedes Modul (Farbe) kann einzeln gebucht werden zu je 125 EUR. Alle Module zusammen 600,-- EUR.

Begleiten Sie uns auf einen lehrreichen Spaziergang, bei dem Mensch-Hund-Teams in einer entspannten Gruppenumgebung lernen, ruhig und harmonisch mit anderen Hunden zu interagieren. Unser Fokus liegt darauf, eine positive Umgebung zu schaffen, in der Hunde lernen, sich in Gesellschaft anderer Vierbeiner gelassen zu verhalten.

Durch kleine Übungen entlang des Weges fördern wir die Aufmerksamkeit und das Vertrauen zwischen Ihnen und Ihrem Hund. Wir integrieren auch gezielte Übungen zur Leinenführigkeit, sowohl an kurzer als auch an langer Leine, um die Kommunikation und das Zusammenwirken zwischen Ihnen und Ihrem pelzigen Begleiter zu stärken.

Unser Ziel ist es, Ihnen Werkzeuge an die Hand zu geben, um gemeinsame Spaziergänge zu einer entspannten und angenehmen Erfahrung für Sie und Ihren Hund zu machen. Treten Sie unserer Gruppe bei und entdecken Sie, wie Sie die Freude am Spazierengehen mit Ihrem Hund steigern können, während Sie gleichzeitig die Fähigkeit entwickeln, in einer Gruppe von Artgenossen ruhig und gelassen unterwegs zu sein.“

Trainer:
Nicole Germann-Oberstein
Termin:
Nächste Termine:
9. Juli 2024 um 18:00 Uhr
6. Aug. um 18:00 Uhr
10. Sept. um 18:00 Uhr
Preis:
Termine einzeln buchbar. Pro Termin 35 EUR.

Dein Hund wird schnell aufgeregt und braucht lange, um wieder zur Ruhe zu kommen? Er wirkt in bestimmten Situationen gestresst und überdreht, winselt, bellt oder zittert vor Erregung? Ob es die Begegnung mit einem Reh, die Türklingel, ein Fußball oder andere Auslöser sind, die deinen Hund aus der Fassung bringen – wir können helfen!

Was du und dein Hund lernen werdet:

  • Ruhezeichen deines Hundes erkennen
  • Unruhige Situationen im Alltag identifizieren und eliminieren
  • Einen Ruhemarker aufbauen
  • Deinem Hund beibringen, in Stresssituationen zur Ruhe zu kommen und sich auf einer Matte mit Kopfablage abzulegen
  • Erlernte Unruhe deines Hundes im Alltag erkennen und Gewohnheiten ändern

Unser Vorgehen:

  1. Vorab-Analyse: Wir senden dir einen Fragebogen zur Ruhe- und Schlafsituation, zum Essverhalten und zur Bewegungsauslastung deines Hundes. Diesen analysieren wir gründlich.
  2. Individuelles Training: Das Training findet mit wenigen Teilnehmern und viel Abstand statt, um eine ruhige Atmosphäre zu gewährleisten.
  3. Ruhesignal etablieren: Wir etablieren die Decke als Ruhesignal für deinen Hund.
  4. Ablenkungen kontrolliert aufbauen: Ablenkungen werden langsam und gemäß den individuellen Unruhesituationen deines Hundes aufgebaut.
  5. Wechsel von Aufmerksamkeit und Entspannung: Wir wechseln gezielt zwischen Phasen der Aufmerksamkeit und der Entspannung für deinen Hund.
  6. Unterstützung durch Tagespläne: Der Trainingsaufbau wird durch Tagespläne unterstützt, sodass du jeden Tag nur wenige Minuten üben musst.

Melde dich jetzt an und hilf deinem Hund, gelassener und entspannter durch den Alltag zu gehen!

Trainer:
Lilli Haffke
Termin:
Jeweils um 12 Uhr an den folgenden Terminen:
22. Juni 2024
6. Juli 2024
20. Juli 2024
3. Aug. 2024
Preis:
100,00 EUR

Willkommen zu unserem Kurs „Grundlagen für erfolgreiche Hundeerziehung“ – hier dreht sich alles um ein entspanntes Zusammenleben zwischen Mensch und Hund, das auf Verständnis und Kommunikation basiert, anstatt auf sturem Gehorsam. Wir verzichten auf einstudiertes Drillen und konzentrieren uns stattdessen darauf, wie wir mit hündischer Kommunikation, gezielter Körpersprache und einem Verständnis für die Bedürfnisse unserer Hunde sinnvolle Regeln im Alltag aufstellen und problemlos durchsetzen können.

Inhalte:

  • Leinenführigkeit: Damit Spaziergänge zu einem angenehmen Erlebnis für alle werden.
  • Rückruf: Wie du die Aufmerksamkeit deines Hundes in allen Situationen gewinnst.
  • Wie bleibe ich spannend für meinen Hund: Tipps und Tricks, um interessant und ansprechend für deinen Hund zu bleiben.
  • Begrüßungssituationen: Wie man richtig mit anderen Hunden und Menschen umgeht.
  • Ausarbeiten des „Pause Signals“ auch unter Ablenkung: Wie du deinem Hund beibringst, Ruhe zu bewahren, auch wenn es aufregend wird.
  • Training der Impulskontrolle: Damit dein Hund lernt, auf dich zu achten und nicht impulsiv zu reagieren.
  • Begegnungstraining: Wie man positive Interaktionen zwischen Hunden fördert.
  • Sitz, Platz unter Ablenkung: Die Grundkommandos in verschiedenen Situationen festigen.
  • Abbruch von Fehlverhalten: Strategien, um unerwünschtes Verhalten zu stoppen und Alternativen anzubieten.

Trainer:
Lilli Haffke
Termin:
Montag 17:00 Uhr Samstag 11:00 Uhr
Preis:
300 EUR (12 Wochen)

Hoopers ist eine Sportart, bei der der Hund einen nummerierten Parcours absolviert. Der Mensch läuft dabei nicht mit dem Hund mit, sondern führt auf Distanz mit Sicht- und Hörzeichen. Man bleibt dabei an einem Punkt, hinter einer Linie oder in einem markierten Bereich. Der Hund lernt, sich zu lösen und Richtungswechsel, auch auf Entfernung, anzunehmen. Der Parcours besteht hauptsächlich aus Hoppers, Tunnel und Fässern.

Hooper ist eine sehr fordernde Sportart, die höchste Konzentration vom Mensch-Hund-Team verlangt und auch einen langen Lernprozess erfordert. Step by Step wird dem Hund das Arbeiten auf Distanz nahegebracht.

Sehr faszinierend! – Das Ergebnis ist eine perfekte Abstimmung zwischen Mensch und Hund auf Distanz. Diese Sportart können alle gesunde Hunde und alle Menschen ausüben, auch Hundeführer mit körperlichen Einschränkungen.  

Schnuppert doch mal rein … Hoopers ist einfach nur toll!!!

Trainer:
Nicole Germann-Oberstein (BHV qualifizierte Hooperstrainer mit Zertifikat)
Termin:
Freitags: 14:00 & 15:00 Uhr & 16:00 Uhr & 17:00 Uhr
Preis:
10er Karte 250 EUR

Willkommen beim „HundeCafe: Kaffee, Kuchen und Canine Gespräche“ Seminar!

Erleben Sie eine entspannte und gemütliche Stunde, in der sich Hundebesitzer bei köstlichem Kaffee und leckerem Kuchen oder knusprigen Keksen zusammenfinden. Unsere Veranstaltung bietet die perfekte Gelegenheit, um in entspannter Atmosphäre Gleichgesinnte zu treffen und Ihre dringenden Fragen rund um die Welt der Hunde zu stellen.

Unsere Themenpalette ist vielfältig und umfasst alles von Erziehung und Ernährung bis hin zu Training, medizinischen Belangen, ausreichender Auslastung und Hundesport. Egal, ob Sie ein Neuling in der Welt der Hunde oder ein erfahrener Hundeliebhaber sind – hier können Sie wertvolle Einblicke gewinnen, Ihr Wissen vertiefen und von Erfahrungen anderer profitieren.

Lassen Sie uns gemeinsam diese besondere Stunde beim „HundeCafe“ genießen, in der die Liebe zu Hunden im Mittelpunkt steht. Hier können Sie Ihre Leidenschaft teilen, neue Freundschaften knüpfen und sich in Ihrer Hunde-Community zuhause fühlen.

Möchten Sie mehr über unsere kommenden Veranstaltungen erfahren? Bleiben Sie dran und verpassen Sie nicht unsere nächste „HundeCafe“-Stunde, bei der Hundefreunde zusammenkommen, um Wissen zu teilen und die Liebe zu ihren Vierbeinern zu zelebrieren. Wir freuen uns darauf, Sie bei unserer nächsten Sitzung im „HundeCafe“ begrüßen zu dürfen, wo Sie und Ihr Hund im Mittelpunkt stehen!

Trainer:
Nicole Germann-Oberstein
Lilli Haffke
Termin:
auf Anfrage
Preis:
25 EUR (1 1/2 Std.)

Ein gutes Benehmen des Hundes in der Öffentlichkeit und im Alltag wünschen sich viele Hundebesitzer. In diesem Kurs werden in diversen praktischen Einheiten nicht nur die „Klassiker“ wie Sitz und Platz unter Ablenkung trainiert, sondern auch das Fixieren des eigenen Hundes oder das Vorbeilaufen an sich schnell bewegten Objekten, wie Inliner oder Jogger. Nicht außer acht gelassen wird dabei das Laufen an der Leine, aber auch das Folgen ohne eben diese. Die Trainingsstunden finden sowohl auf dem Platz, wie auch in der Stadt, im Café oder im Geschäft statt. Zum Schluss besteht die Möglichkeit die Prüfung zum BHV Hundeführerschein abzulegen.

  • Grundsignale mit Auflösesignal
  • Bleib-Training
  • Rückruf
  • Abbrechen einer unerwünschten Handlung
  • Maulkorbgewöhnung
  • Ruhe im Cafe
  • Ausgeben von Gegenständen
  • Fixieren des eigenen Hundes
  • Enges Gehen ohne Leine (Stufe 3)
  • Aussteigen aus dem Kofferraum
  • Objekte/Personen mit ungewöhnlichen Bewegungsmustern
  • Kontaktaufnahme fremder Menschen
Trainer:
Lilli Haffke & Nicole Germann-Oberstein
Termin:
neuer Kurs Spätsommer 2024
Preis:
Vorbereitungskurs:
425 EUR

Preis für die Prüfung:
Stufe 1: 105 EUR
Stufe 2: 115 EUR
Stufe 3: 125 EUR

In diesem exklusiven Kurs möchten wir die Tendenzen, die ein Hund mitbringt erkennen. Einmal erkannt, lassen sich viele ungewünschte Verhaltensweisen in einem gewissen Rahmen ändern bzw. umlenken. Es geht um die Erkennung körpersprachlicher Signale und deren Bedeutung. In diesem Kurs bieten wir:

  • Theorieteil
  • Einschätzung deines Hundes inkl. Videoanalyse
  • Abschlussbesprechung

So gehen wir vor:

  • in verschiedenen Situationen wird das Verhalten des Hundes eingeschätzt
  • es geht um Vertrauen, Bewegungsdrang, Belastbarkeit, Gelassenheit in Bezug auf Menschen, optisch und akustische Reize, Frustrationstoleranz, Begeisterungsfähigkeit etc.
  • jeder Hund wird einzeln angeschaut
  • in der Videoanalyse werden die Charaktereingenschaften nochmals besprochen
Trainer:
Nicole Germann-Oberstein & Lilli Haffke
Termin:
Termine auf Anfrage
Preis:
125 EUR

Es ist immer ein schönes bild und sieht ganz leicht und selbstverständlich aus, wenn ein Mensch mit einem gut leinenführigen Hund die Straße entlanggeht. An lockerer Leine laufen – leider sieht die Realität vieler Hundehalter anders aus. Hundehalter verzweifeln schier, weil ihr vierbeiniges Familienmitglied die Idee vom „an der Leine gehen“ irgendwie nicht versteht. In diesem 10-wöchigen Kurs geht es nicht nur darum, dass der Hund lernt, punktuell an lockerer Leine zu laufen. Es geht vielmehr um Wahrnehmung, Achtsamkeit, Kommunikation, Respekt und Führungsqualität seitens des Halters.

In diesem Kurs lernst du

  • das Führen des Hundes mit Markersignal, Handtarget und Blickkontakt
  • viele Übungen zur freiwilligen Orientierung am Menschen
  • verschiedene Signale, wie „Leinenendesignal“, „Weiter-Signal“ oder „Warte-Signal“
  • wie du leinenführig Richtung Ablenkung gehen kannst
  • Regeln für langfristigen Erfolg

Und so gehen wir vor:

  • Aufmerksamkeit des Hundes bekommen
  • Faire Kommunikation zwischen Hund und Halter
  • Theorie und Praxis in angenehmen Wechsel
  • Aufbau verschiedener Schwierigkeitsgrade, letzte Stunde außerhalb des Hundeplatzes
  • Wöchentliche Email mit den Inhalten der letzten Stunde

Jeder Hund kann das Laufen an Lockerer Leine lernen. Wir helfen Ihnen gemeinsam mit Ihren Hund das Ziel: ein entspanntes Laufen an lockerer Leine zu erreichen.

Das werden wir in einer Kleingruppe von max. 6 Teams in 10 Intensiveinheiten erlernen.

Trainer:
Lilli Haffke
Termin:
1. Juli 2024 um 19 Uhr
Preis:
250 EUR (10 Wochen)

Kommt dein Hund zuverlässig auf dein Rückruf-Signal zu dir? Lässt dein Hund den Hundekumpel oder das Mauseloch sofort stehen und liegen, wenn du ihn rufst? Oder entscheidet er selbst, wann er Lust hat, zu dir zukommen und wann nicht?

Im Freilauf warten viele spannende Reize auf deinen Hund – da ist es gar nicht so einfach für ihn, sich freiwillig dir zuzuwenden. Doch der zuverlässige Rückruf ist extrem wichtig im Hundealltag! Nur so kannst du deinen Hund unbesorgt ableinen und ihm vertrauen, dass er auch unter Ablenkungen zu dir zurückkommt.

Du wünscht dir einen Hund der den Rückruf toll findet?

In diesem Kurs gehen wir genau dies an. Wir werden den Rückruf stärken und unter verschiedenen Ablenkungen üben.

Dieser Kurs ist geeignet für Mensch-Hund-Teams, welche den Rückruf bereits aufgebaut haben und diesen stärken wollen!

Trainer:
Nicole Germann-Oberstein
Termin:
24. Juli 2024 17:00 Uhr
Preis:
200 EUR (8 Wochen)

Der Geruchssinn ist der ausgeprägteste Sinn des Hundes, und diesen für die gezielte Suche einzusetzen, macht nicht nur den Hund glücklich, sondern auch den Hundebesitzer! Scent Detection ist eine artgerechte Auslastung deines Hundes egal welchen Alters. Sein natürliches Bedürfnis „der Nase zu folgen“ wird in diesem Kurs, für die Suche nach einem spezifischen Geruch, eingesetzt.

Jeder kennt die Drogen- oder Sprengstoffspürhunde und Ihre tolle Arbeit, die sie leisten. Oder hat schon einmal von Schimmel- bzw. Bettwanzenspürhunden gehört. Dieser tollen Leistung ist unsere Arbeit angelehnt mit der gezielten Geruchssuche.

Scent Detection eignet sich grundsätzlich für Hunde allen Alters, feurige Hunde, Angsthunde und auch Hunde mit körperlichen Einschränkungen. Ihr braucht keinerlei Vorkenntnisse, um am Kurs teilzunehmen.

Lasst Euch entführen in die Welt der Geruchssuche.

Trainer:
Lilli Haffke
Termin:
Samstag 12:00 Uhr

Erlebe mit uns eine einzigartige Krimiwanderung, bei der du und dein vierbeiniger Begleiter zu echten Spürnasen werden! Unsere Krimiwanderung kombiniert die Freude am gemeinsamen Spaziergang mit der Aufregung, zusammen einen packenden Kriminalfall zu lösen.

Gemeinsam mit anderen Hundefreunden begeben wir uns auf eine abenteuerliche Reise durch malerische Landschaften, wo eure Hunde nicht nur die Natur erkunden, sondern auch als unverzichtbare Detektive fungieren. Auf dem Weg werdet ihr verschiedene Hinweise entdecken, die es zu kombinieren gilt, um das Geheimnis zu lüften.

Neugierig geworden? Möchtest du mit deinem Hund nicht nur die frische Luft genießen, sondern auch gemeinsam ein spannendes Rätsel lösen? Dann melde dich jetzt gleich an und sei Teil einer einzigartigen Krimiwanderung, die nicht nur deine Sinne schärft, sondern auch eine unvergessliche Zeit für dich und deinen treuen Begleiter verspricht!

Trainer:
Nicole Germann-Oberstein
Termin:
Samstag, den Samstag, den 15. Juni 15:00 Uhr
13. Juli 10:30 Uhr
Preis:
55 EUR

Die ersten Wochen des Hundes sind wegweisend für ein ganzes Leben!  Deshalb arbeiten wir in Gruppen von nicht mehr als 8 Hunden und stimmen das Spielverhalten der kleinen “Racker” aufeinander ab. 8 Wochen lang werden wir spielerisch und individuell den Grundstein für einen ausgeglichenen und friedlichen Hund legen.

Unsere Inhalte

  • wie biete ich Schutz
  • Grundlagen des Lernverhaltens
  • Aufbau des Rückrufsignals
  • Aufbau der Leinenfürhigkeit
  • Duldungs- und Vertrauensübungen
  • Pausensignal
  • Motorik

Und so gehen wir vor:

  • Freispiel und Übungen im Wechsel
  • Hilfreiche Tipps für den Alltag
  • Gezielte Pausen für die Hunde
  • Wöchentliche Email mit den Inhalten der letzten Stunde
Trainer:
Lilli Haffke
Termin:
Montags: 16:00 Uhr
Preis:
200 EUR (8 Wochen)

Preise

  • Einmalig 30 EUR
  • 5er-Karte 135 EUR
  • 10er-Karte 250 EUR

Einzeltraining

  • 75 Minuten Erstgespräch 125 EUR
  • 45 Minuten 75 EUR

Kursanmeldung

zum Hund
Geschlecht
Kastriert

Schließzeiten & Belegung